Ärger mit Flecken auf dem Garagenputz

Leider bilden sich wie schon einmal geschrieben, bei kalter Jahreszeit, immer wieder unschöne Flecken auf unserem Kellergeschoss. Update: Von Seiten unserer Hausbaufirma hieß es bei mehrfachen Nachfragen und auch einem Termin vor Ort immer, dass sei alles normal und die Garage sei „nun mal kein beheizter Wohnraum“. Unser Maler meinte nun jedoch, dass dies wohl die Dübel sind die entgegen wie man es sonst eigentlich machen sollte keine Dämm-Platten drauf haben bzw. keine ausreichende Stärke an Putz. Die Flecken würden aus seiner langjährigen Erfahrung mit der Zeit eher schlimmer werden. Eine Nachfrage bei der Firma, welche die durch den Kellerbauer verwendete Perimeterdämmung herstellt, ergab nun außerdem die Info, dass die verwendeten Dämmplatten für den über der Erde liegenden Bereich gar keine Zulassung hätten, sondern nur für unter der Erde sowie im Sockelbereich?! Für Teils Geschosshohe Fassaden wie sie bei uns an 2 Seiten des Kellers zu sehen sind, sei ein richtiges WDVS mit passenden Dübeln usw. zu verwenden… Wir haben uns auch deshalb nun nochmal an die Hausbaufirma gewandet und hoffen auf eine Lösung der Probleme.Wir werden nachberichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.