Kleine Ursache, große Wirkung – endlich ist das Treppengeräusch weg…

Mit unserer wunderschönen Holztreppe der Firma Alber Treppen sind wir weiter sehr zufrieden und sind froh diese so ausgesucht zu haben. Eines machte uns aber in den letzten Monaten fast „Wahnsinnig“ ein knacken, wenn man die letzten Stufen betrat oder von dort auf den Fussboden stand. Bei einer Besprechung vor Ort mit unserer Hausbaufirma auch aufgrund der anderen noch offenen Probleme (Terrasse, Balkon, Flecken auf Fassade und zu hohe Schwelle Balkontüre usw.) haben wir das Knacken vorgeführt. Hier wurde uns gesagt, dass dies eben Holz ist und dieses entsprechend reagieren kann. Wir haben uns dann doch an den Treppenbauer gewandt, welcher auch kurzfristig ihren Kundendienst vorbei schickte. Der arme Handwerker hat dann wirklich längere Zeit verschiedene Dinge versucht und wir haben zusammen dann festgestellt,dass das Knacken auch kommt, wenn man die Belatung auf dem Podest ändert ohne die Treppe zu nutzen. Es musste also am Estrich oder am Fliesenleger liegen. Unser Fliesenleger, die Firma Schleith uas Kadelburg, von der wir weiterhin begeistert sind, konnte heute endlich einen freien Termin finden um
dem Problem auf den Grund zu gehen. Ob es an den Fliesen lag oder am Estrich? Wie sich nun heute herausstellte war dem nicht so. Zunächst wurden alle Silikonfugen entfernt und geprüft ob eine Fliese ggf. Kontakt mit der Treppe hat. Da dies nicht der Fall war, die Treppe und das Podest aber weiter „komisch“ Geräusche machten, haben wir uns entschieden die Fliese die vor der ersten Stufe war entfernen zu lassen. Nach entfernen wurde
vom Fliesenleger dann jedoch gleich die Ursache des Knackens festgestellt. Es handelt sich um zwei kleine Montagekeile die nach Meinung des Fliesenlegers offensichtlich bei der Montage vergessen wurden und einen Kontakt zwischen Estrich und Treppe herstellten. Sowas kann natürlich passieren, aber wir sind nun sehr froh das Problem gefunden zu haben. Nach Herausziehen dieser zwei kleinen Keile ist nun Ruhe eingekehrt und die Treppe bzw. das Podest machen keine Geräusche mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.